DTM Medical
DTM-Medical

Weitere Informationen:
Katrin Hoffmann / DTM Medical GmbH
Phon: +49 611 92777-0/
FAX: +49 611 92777-50
E-mail: presse@dtm-medical.eu
Web: dtm-medical.eu


Automatisch und in einem Arbeitsgang Patienten-CDs für medizinische Bilddateien erstellen

DTM Medical, Primera und IMAGE Information Systems stellen neue DICOM-Komplettlösung vor

Patienten-CDs mit iq-Robot

Wiesbaden, den 3. Juli 2018 – DTM Medical präsentiert gemeinsam mit Primera Technology, führender Hersteller professioneller Duplizier- und Drucksysteme für optische Medien, und IMAGE Information Systems Europe GmbH, Medizinproduktehersteller für Bildverarbeitungssysteme, eine neue Komplettlösung, mit der sich medizinische Bilder sowohl von DICOM-fähigen als auch von nicht-DICOM-fähigen Untersuchungsgeräten automatisch im DICOM-Format auf CD/DVD brennen sowie vervielfältigen lassen. Gerade die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft beider Unternehmen bringen einen deutlichen Mehrwehrt in der (Weiter-)Entwicklung und im Support der Lösung.

Das Komplettsystem, bestehend aus der Medizinproduktesoftware iQ-ROBOT und einem oder mehreren Primera Disc Publisher Robotern, orientiert sich dabei an den vielfachen Wünschen unabhängiger oder an Krankenhäuser angeschlossenen Radiologiepraxen nach einer bequemen, leicht zu bedienenden und ausfallsicheren Lösung.

iQ-ROBOT wurde zur kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Verteilung digitaler bildgebender Untersuchungen auf tragbaren optischen Medien (DVD-R oder Blu-ray Disc) entwickelt. „Für radiologische Praxen und Krankenhäuser, gleich welcher Größe und mit welchem Datenaufkommen, ist iQ-ROBOT bestens geeignet für die vollautomatische Medienerstellung inklusive Brennen und Beschriften“, erläutert Dr. Arpad Bischof, Geschäftsführer von IMAGE Information Systems.

Um viele CDs/DVDs schnell zu erzeugen, werden mehrere Primera Roboter an einen Server zur Lastverteilung angeschlossen. Für Hochverfügbarkeitssysteme können mehrere iQ-ROBOT-Server gleichzeitig mehrere Primera Disc Publisher ansteuern. Dies garantiert eine hundertprozentige Systemverfügbarkeit. iQ-ROBOT schickt sogar rechtzeitig Emails an die IT-Hotline, bevor die Drucktinte zur Neige geht oder im Falle technischer Störungen. Die PREMIUM-Version erstellt auf Wunsch automatisch kostengünstige optische Backups des kompletten PACS-Datenbestandes in jeder beliebigen Größe.

Das System verbindet das umfassende Know-how von IMAGE Information Systems in der Radiologie mit den verlässlichen und robusten Disc Publisher Modellen von Primera zu einem in der heutigen medizinischen Bildverarbeitung einzigartigem Komplettsystem.

Medien, die mit iQ-ROBOT erstellt wurden, sind kompatibel mit den IHE PDI- und DICOM-CD-Vorschriften der Deutschen Röntgengesellschaft, so dass jeder Empfänger der Bildmedien die enthaltenen Informationen problemlos in jedes Bildarchivierungssystem einlesen kann. Je nach Primera Disc Publisher kann das Robotersystem 20 (Disc Publisher SE-3) bis 100 (DP-4200 Disc Publisher Serie) leere Datenträger fassen. Diese liegen ohne weitere Bedienschritte dem Robotersystem zum Zugriff bereit. Mittels der in den Disc Publisher Geräten integrierten Robotik können so Patienten-CDs ohne extra Laufwege direkt dort erstellt werden, wo diese benötigt werden.

Neben dem Brennen der Daten bedruckt der Disc Publisher die CDs mit Namen, Datum und Praxisname, um Verwechslungen vorzubeugen. Für den Druck wird nur eine Farb-Patrone mit integriertem Druckkopf genutzt. Diese ertragreiche Dreifarbpatrone erleichtert den Arbeitsablauf und die Wartung, eliminiert Probleme, die bei Druckern mit fest eingebauten Druckköpfen auftreten können und minimiert Ausfallzeiten während des Patronenwechsels. Gleichzeitig werden die Kosten und Aufwände für Wartung und Lagerhaltung von Verbrauchsmitteln niedrig gehalten. Die fertigen Datenträger werden dem Praxispersonal in einem Sammelbehälter so zur Verfügung gestellt, dass diese die Datenträger ohne Eingriff in das Robotergehäuse entnehmen können.


IMAGE Information Systems Europe GmbH entwickelt maßgeschneiderte und nutzerfreundliche Komplettlösungen für die radiologische Bildverarbeitung. Zufriedene Anwender in aller Welt profitieren von modernster Technologie für PACS, RIS, Bildwiedergabegeräte, 3D/4D-Nachverarbeitung und Teleradiologie. Die Eigenentwicklung iQ-SYSTEM PACS ist an mehr als 5.000 Orten in insgesamt 113 Ländern weltweit in Betrieb – sowohl in kleinen Radiologiepraxen als auch in großen Praxis- und Krankenhausnetzwerken. Weitere Informationen: IMAGE Information Systems Europe GmbH, Lange Str. 16, 18055 Rostock, E-Mail: info@image-systems.biz, Tel.: +49 381 4965820

Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein führender Hersteller professioneller Spezialdrucksysteme. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden mit innovativen Produktlösungen für unterschiedliche Ansprüche und Branchen. Das Portfolio reicht dabei von Medizin-Drucksystemen beispielsweise für Objektträger und Kassetten über Duplizier- und Drucksystemen für CDs, DVDs und Blu-ray Discs bis hin zu Etikettendruckern. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 200 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa, Afrika und den Nahen Osten, sowie in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum. Hinweis: Primera ist ein eingetragenes Warenzeichen von Primera Technology, Inc., registriert in Europa Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777 0, Fax: 0611/92777 50, E Mail: info@primera.eu, Web: http://primera-healthcare.eu Twitter: http://twitter.com/PrimeraEU Facebook: www.facebook.com/primeraeurope Pressereferentin: Katrin Hoffmann, Tel.: 0611/927770, E Mail: presse@primera.eu

DTM Medical vertreibt in Deutschland kompakte und kostengünstige Duplizier- und Drucksysteme zum Erstellen von Patienten-CDs. Das Unternehmen adressiert hiermit alle Arztpraxen oder medizinische Einrichtungen, die sich mit bildgebenden Verfahren in der Diagnostik beschäftigen. DTM Medical verwendet ausschließlich Brenn- und Druckroboter von Primera Technology.

Weitere Informationen: DTM Medical GmbH, Wiesbaden, Tel.: 0611-92777-0, Fax: 0611-92777-50, E-Mail: info@dtm-medical.eu, Internet: www.dtm-medial.eu